Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Eva Mueller Kunstberatung
§ 1 Vertragsschluss

1.1. Ihr Vertragspartner als Kunde/in ist:

Eva Mueller Kunstberatung
Wilhelm-Humser-Str. 7

D- 82031 Grünwald
Tel:
0049 (0)89-6415739

Fax: 0049 (0)89-6415740

eingetragen im beim Gewerbeamt Grünwald, Kennzahl 09184122

U-St-Id-Nr.: DE 158325642

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Beuerberg/Eurasburg eG
Kontonummer 752991 BLZ 701 693 33

IBAN DE42 7016 9333 0000 7529 91
BIC: GENODEF1EUR

1.2. Verträge kommen dadurch zustande, dass Sie als Kunden ihre Bestellung an uns senden, nach Erhalt der Rechnung die vollständige Bezahlung vornehmen und wir diese durch Zusendung der Kunstwerke annehmen.

§ 2 Preise und Versandkosten

2.1. Bei unseren angegebenen Preisen handelt es sich um EURO, inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

2.2. Mit Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Vorabrechnung mit dem Preis des Kunstwerkes. Dazu kommen Transport und Versicherungskosten, die wir so kostengünstig wie möglich abgewickeln, sie erhalten nach Ihrer Bestellung die Auflistung dafür.

§ 3 Zahlungs- und Lieferbedingungen

3.1. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers.

3.2. Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich, ausser wir als Kunstberatung haben Ihnen als Kunde/in eine schriftlich verbindliche Zusage dafür gegeben. Die Lieferfrist beträgt höchstens 6 Wochen ab Wirksamkeit des Kaufvertrages.

3.3. Kontokorrenteigentumsvorbehalt gilt gemäß § 455 BGB erweitert auf alle Forderungen gegen Dritte, die aus Weiterverkauf unserer Ware entstehen. Das Eigentum an der gelieferten Ware behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung vor.

3.4. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Verträge ist München.

3.5. Äußerlich sichtbare Mängel melden Sie uns bitte sofort bei Anlieferung der Kunstwerke, danach können wir sie nicht mehr berücksichtigen. Rücksendungen erfolgen nur nach vorheriger Vereinbarung. Die Annahme der Sendung verpflichtet Sie zum Einhalten der gebundenen Preise sowie unserer Liefer- und Zahlungsbedingungen.

3.6. Sie können durch Überweisung, Bankeinzug/Lastschrift zahlen.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn das bestellte Kunstwerk vergriffen (begrenzte Auflage) und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Widerrufsrecht

Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie diese innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, muss aber schriftlich (z.B. per Brief, per Fax, oder auf eine andere Weise in Textform) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen erklärt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an:

Eva Mueller Kunstberatung 
Wilhelm-Humser-Str. 7
82031 Grünwald

Im Falle eines Widerrufs sind Sie zur umgehenden Rücksendung der versicherten Ware in angemessener und ordentlicher Verpackung auf eigene Gefahr verpflichtet.

Eventuell bereits geleistete Zahlungen werden Ihnen zurückerstattet. Die Rücksendekosten, soweit es sich um gewöhnliche Kosten handelt, werden von uns nur übernommen (außergewöhnlich hohe Kosten z.B. für Expresslieferung werden nicht übernommen), wenn wir versehentlich eine falsche Ware geliefert haben.

Für den Fall des Widerrufs behalten wir uns Wertersatz für eine Verschlechterung der Ware vor, die auf einer – über ihre Prüfung hinausgehenden Begutachtung der Ware beruht. Dies gilt besonders für den Fall, dass Kunstwerke Spuren aufweisen, wie sie z.B. durch unachtsamen Umgang entstehen (geknickte Ecken, Schmutzflecken etc). Sie können vermeiden, wegen Wertersatz in Anspruch genommen zu werden, indem Sie sich auf die Prüfung beschränken, ob das entsprechende Kunstwerk Ihren Vorstellungen entspricht und es dabei – insbesondere unter Vermeidung von Beschädigungen und Verunreinigungen – sorgsam behandeln.

§ 6 Datenschutz

Die Kunstberatung wird die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes (BDSG, TDDSG) erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Information des Kunden erforderlich ist.